Alpaka Patenschaft

140,00 230,00 

Alpaka Patenschaft – Möchtest du eine Patenschaft für ein Alpaka übernehmen oder jemandem eine Alpaka Patenschaft schenken?

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Möchtest du eine Patenschaft für ein Alpaka übernehmen oder jemandem eine Alpaka Patenschaft schenken? Dann bist du hier richtig!

Mit der Patenschaft für 1 Jahr unterstützt du ein von dir gewähltes Alpaka im Bezug auf Kosten für Heu, Tierarzt, Unterkunft, Betreuung und Leckerlis. Die Patenschaft wird nach einem Jahr automatisch beendet, kann aber verlängert werden.

Pro Tier stehen 2 Maxi Patenschaften und 6 Mini Patenschaften zur Verfügung.

Mini Patenschaft € 140,-/Jahr

  • Patenschaftsurkunde per E-Mail
  • 1 x VIP Vorzug dein Patentier zu führen, bei einer von dir gebuchten Wanderung
  • 2 x pro Jahr Neuigkeiten zu deinem Patentier per E-Mail
  • 1 x pro Jahr 10 kg kostenlos frisches „Alpaka-Lama-Gold“ zum Düngen –  bei Selbstabholung
  • 5 % Rabatt bei all meinen Hofläden
  • Namentliche Nennung auf der Website, wenn gewünscht

Maxi Patenschaft € 230,-/Jahr

  • Patenschaftsurkunde per E-Mail
  • 1 x pro Jahr eine gratis Restplatz-Wanderung – siehe Restplatz-Termine unter dem Kalender
  • Immer VIP Vorzug dein Patentier zu führen, bei allen von dir gebuchten Wanderungen
  • 1 Paar gratis Alpaka-Lama Schuheinlagen – Selbstabholung aus meinen Hofläden
  • 10 % Rabatt bei all meinen Hofläden
  • 2 x pro Jahr Neuigkeiten zu deinem Patentier per E-Mail
  • pro Jahr unbegrenzt kostenlos frisches „Alpaka-Lama-Gold“ zum Düngen –  bei Selbstabholung
  • Namentliche Nennung auf der Website, wenn gewünscht

Diese Alpakas suchen Paten:

Gimli
Im Gegensatz zu meinen Lama- und Alpakabrüdern bin ich etwas kleiner geraten. Was die meisten aber nicht wissen ist, dass ich der Älteste unter meinen Alpakabrüdern und somit auch der Weiseste bin. Aufgrund meiner besonderen Zahnstellung mag ich von außen betrachtet etwas griesgrämig und böse dreinschauen, aber ich bin ein ganz ein lieber und sensibler Kerl, der nicht gerne auf sein Äußeres beschränkt wird.

Anekdote:
„Sir Gimli der Kleine war eines Tages im Wald spazieren, als plötzlich seine rechte Flanke unaufhörlich zu jucken begann. Doch stehen bleiben wollte der feine Mister nicht und weit und breit war kein gefügiger Untertan, der ihm den Rücken kratzen könnte. So kam es, dass er sich still und heimlich ins Gestrüpp warf und seinen Juckreiz stillen konnte, ohne dafür stehen bleiben oder jemand anderen darum bitten zu müssen. Die Legende besagt, dass auch heute noch bei einer Wanderung der griesgrämige Sir Gimli beim heimlich in die Büsche werfen zu beobachten sei.“

Aragorn
Guten Tag, mein Name ist Aragorn. Ich bin etwas sehr quirlig und stürmisch unterwegs, aber nur weil ich immer so viel zu tun habe und mich um meine Mitbewohner kümmern muss. Ich sehe schon von Weitem, wenn einer unserer Diener mit meinem Halfter auf mich zukommt und ergreife postwendend die Flucht. Wieso fragst du dich? Na, weil ich doch auch meinen Spaß haben und es denen ja nicht allzu einfach machen will. Außerdem solltest du mal ihre Gesichter sehen, wenn ich es immer wieder schaffe mich bei meinen Genossen vorbeizuschlängeln und ihnen zu entkommen. Haben sie es dann doch geschafft freue ich mich schon auf die ersten Streicheleinheiten und einen entspannten Spaziergang.

Anekdote:
„Aragorn der Quirlige ist immer bei einer Wanderung an vorderster Front hinter einem der Anführer anzutreffen. Doch wenn es dem Anführer einmal zu blöd wird übernimmt er tapfer und mutig das Ruder. So scheint es zumindest, denn innerlich ist Aragorn etwas verängstigt durch die große Aufgabe des Anführers. Aus diesem Grund hörte ihn schon so manch einer mit sich Selbstgespräche führen, um sich zu beruhigen.

Semmel
Hallo, schön dass du zu mir gefunden hast. Ich bin der Semmel. Warum Semmel? Na, weil mein Fell an die Farbe einer Semmel erinnert. Ich habe riesengroße Glubschaugen, für die mich schon einige beneidet haben und wenig verträumt bin ich auch. Ich kann einfach nichts dafür, wenn die Welt um mich herum so schön, die Blätter so saftig grün und die Menschen an meiner Seite so bildhübsch sind.

Anekdote:
„Bei uns in unserer hinreisenden Bleibe, gibt es einen extra für uns angefertigten Pool, der im Sommer jeden Tag frisch befüllt wird. Aber wenn es so richtig heiß ist, dann ist da immer so viel los. Genau aus diesem Grund habe ich mir einfach eine Alternative gesucht und siehe da, ich habe DIE Lösung gefunden. Ich stell mich einfach in unsere große Trinkschale und kann ungestört und ganz in Ruhe meine Füße kühlen. Einfach genial. Blöd nur, dass unsere Menschenfreunde nicht so begeistert davon sind, aber die sind ja nicht immer da.“

Pippin
Hallo, Hey, Hallo, Hi. Ich bin der Pippin und ich bin unsterblich in meinen Freund, den Semmel, verliebt. Ich meine, hast du schon einmal seine atemberaubenden Glubschaugen gesehen? Achso ich soll mich ja vorstellen! Also wie gesagt ich liebe meinen Semmel und bin die meiste Zeit damit beschäftigt ihm meine Liebe zu zeigen und beschütze ihn vor den anderen, wenn sie ihn mal nerven. Ich brauche immer jemanden, an dessen hinter ich mich heften kann. Ich habe einfach viel zu sehr Angst, wenn beim Wandern mein Vordermann auch nur einen halben Meter zu weit weg ist und ich ihn mit meiner Nase nicht berühren kann. Ansonsten freue ich mich immer über Besuch und bin sehr neugierig.

Anekdote:
„Es war einmal ein sehr schmusebedürftiges Alpaka namens Pippin. Pippin liebte seine Mutter von Herzen und von ihr hat er auch gelernt alle anderen um sich herum genauso zu lieben wie sie. So kam es, dass Pippin nachdem er zu den Alpaka- und Lama Gefährten kam, alle seine neuen Mitbewohner mit Liebe überschüttete. Doch das gefiel nicht allen, da nicht alle von ihrer Mutter diese Werte vermittelt bekommen haben. Doch Semmel hatte Pippin so lieb gewonnen, dass er von dem Moment an, als er ihn zum ersten Mal beschnüffelte, sein kuschelbuddy wurde. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann schmusen sie noch heute.”

Merry
Ja hallo, wer bist denn du? Ich bin Merry und der Jüngste im Bunde. Ich bin erst vor ein paar Monaten dazu gestoßen zu den Alpaka- und Lama Gefährten, habe mich aber gleich von Anfang an durchgesetzt, obwohl ich noch so klein und zierlich bin. Ich bin ein kleiner Sturkopf und wenn ich was nicht will, dann will ich eben nicht. Wenn mir meine Freunde zu nahekommen oder sie mir mein Essen wegnehmen wollen, dann sage ich ihnen das auch klipp und klar. Ich lass mir von denen nichts gefallen. Ich bin sehr um mein Aussehen bemüht, weshalb ich mir das letzte Mal bei meinem Friseurtermin eine stylische Frisur hab machen lassen. Jetzt steche ich aus der Masse hervor und repräsentiere die Schönheit unserer Alpaka-Truppe.

Anekdote: „Ich kann mich noch gut erinnern, als mich eines schönen Samstages unsere lieben Betreuerinnen angehalftert und an das Geländer unseres Paddocks angeleint haben. Das machen sie immer, wenn wir bald losgehen und ein Mensch mit uns wandern geht. Na, auf jeden Fall stehe ich da neben meinen Kollegen und habe irgendwie überhaupt keine Lust wandern zu gehen. Ich bin ja nicht blöd, sondern ganz schön schlau und habe mich deshalb einfach vom Strick losgemacht und bin über das hohe Geländer gehüpft. Ma da haben sie alle doof aus der Wäsche geschaut. Meinen Willen konnte ich durchsetzen und sie haben mich nicht mehr gekriegt, weil ich zu flink war.“

Gandalf
Ich bin gleich bei dir, muss nur noch kurz im Spiegel überprüfen, ob meine Frisur und mein Grashalm im Mund richtig sitzen. So, jetzt gehöre ich ganz dir. Hallo du, mein Name ist Gandalf und mir wird nachgesagt, dass ich die Dramaqueen der ganzen Truppe hier bin. Stört mich auch nicht, ich mache ja auch meinem Spitznamen alle Ehre. Ich mag zwar kleiner sein als meine Lama-Freunde, aber wenn mir von denen einmal wer blöd kommt, dann schimpfe ich die ordentlich und bringe ihnen Manieren bei, weil so geht das ja nun auch nicht. Ich bin eine kleine Quasselstrippe und plaudere gerne mit unseren Besuchern und erzähle ihnen gerne wie schlimm mal wieder die anderen waren. Als Oberhaupt unserer Alpakagruppe passe ich immer auf die anderen auf und du wirst mich oft ein wenig distanziert von den anderen sehen, weil ich gerne alle im Blick habe und die Situation im Griff habe.

Anekdote:
„Ich sags euch, am Sonntag war der Bilbo mal wieder so frech! Es gab Mittagessen und ich habe mich an meine Portion gemacht. Da kommt der Bilbo einfach daher und glaubt nur weil er größer ist und einen längeren Hals hat, dass er still und heimlich von oben mir meinen
Grashalm klauen kann. Aber nicht mit mir. Da hab‘ ich aber geschimpft und gezetert, dass er nur so geschaut hat. Jaja, nicht mal in Ruhe essen kann man hier heutzutage.“

Legolas
Flauschi meldet sich zum Dienst. Guten Tag, mein Name ist Legolas und ich bin ein sehr neugieriger und manchmal schmusebedürftiger Kerl. Meine Wolle ist die weichste von allen und wenn Besucher mich streicheln, sagen sie immer ich fühle mich an wie eine Wolke. Meine Frisur sitzt immer, also immer. In der Früh brauche ich neben Gandalf am längsten, weil ich ja noch auf der Suche nach der richtigen Partnerin bin und da das Aussehen eine ganz große Rolle spielt. Alles in allem bin ich ein sehr ruhiger, außer wenn es um Fahrräder geht, die kann ich nicht ausstehen. Sind immer so schnell und auf einmal sind sie da und bevor du auch nur registrieren kannst, dass sie da sind, sind sie auch schon wieder weg. Furchtbar. Naja, abgesehen davon bin ich ein sehr ruhiger und entspannter Typ, der sein Leben mit seiner Gang genießt.

Anekdote:
„Wenn im Sommer die Poolsaison eröffnet wird und der Pool frei zugänglich ist, kannst du dir sicher sein, dass Legolas der erste ist, den du im Pool findest. Er liebt diesen Pool und versteht es, sich so reinzulegen und auszubreiten, dass kein anderer mehr Platz darin findet und maximal ein Fuß noch neben ihn passt. Doch das stört ihn nicht und er genießt sein ausgiebiges Bad im Pool und lässt sich selbstverständlich von niemandem stressen oder beirren.“

 

Auf Social Media teilen

Zusätzliche Informationen

Tier/Patenschaft

Gandalf – Maxi Patenschaft, Gandalf – Mini Patenschaft, Aragorn – Maxi Patenschaft, Aragorn – Mini Patenschaft, Gimli – Maxi Patenschaft, Gimli – Mini Patenschaft, Semmel – Maxi Patenschaft, Semmel – Mini Patenschaft, Pippin – Maxi Patenschaft, Pippin – Mini Patenschaft, Merry – Maxi Patenschaft, Merry – Mini Patenschaft, Legolas – Maxi Patenschaft, Legolas – Mini Patenschaft

Nach oben