Allgemeine Geschäftsbedingungen Wandern

Innerhalb 24 Stunden erhältst du von mir eine Buchungsbestätigung mit der genauen Adresse für die Lamawanderung und vor dem Tag selbst auch ein Erinnerungsemail. Bitte falls diese nicht ankommen im Email Spam Ordner nachschauen.

Hunde Mitnahme auf Grund der Lamas/Alpaka leider nicht möglich.

Toiletten und Trinkmöglichkeit sind keine am Wanderweg. Bitte genug zum Trinken mitnehmen. Bitte den Wanderern kommunizieren. Das Panorama Restaurant ist um die Ecke (mit ihnen vorab klären).

Bitte gutes Schuhwerk (Schuhwerk mit gutem Profil – Bsp. Wanderschuhe, keine Tennisschuhe – Im Regen kann es rutschig sein), sowie wetterabhängige Kleidung, die auch schmutzig werden kann (Warme Jahreszeit: Sonnenschutz, Kappe, Regenschutz, Regenhose, Kalte Jahreszeit: am besten Schiunterwäsche, Handschuhe!, Haube) mitnehmen. Ich empfehle euch extra Schuhe mitzunehmen, falls ihr mit dem Auto kommt und wenn es in den letzten Tagen nass war, denn wir gehen eventuell durch feuchtes/nasses Gebiet.

Beim Wandern gilt der Grundsatz der Eigenverantwortung, d.h. die Wandernden sind in erster Linie selber dafür verantwortlich, dass sie die Wanderung ohne Unfall ausführen können.

Meine Tiere haben jeder einen eigenen Charakter, manchmal dauert das los- od. Retour gehen etwas länger, die Tiere können manchmal bockig sein, daher bitte 30 Min. länger einplanen.

Wanderungen finden bei jedem Wetter statt, außer bei starkem Regen, Sturm (> 40 km/h) oder über 36 °C. Bei Schlechtwettervorhersage wird spätestens 2 Stunden vor Beginn der Wanderung meinerseits Bescheid gegeben, falls die Wanderung NICHT stattfindet (keine Stornokosten zu zahlen).

Bitte beachte, dass wir auf unebenen Wald- und Wiesenwege leicht bergauf und bergab wandern, daher bitte ich vorab selbst einzuschätzen, ob du gesundheitlicher Zustand dies erlaubt.

Bitte pünktlich kommen. Ein zu spät kommen verkürzt die Wanderzeit.

Kinder ab 9 Jahre dürfen ein Tier alleine führen, zw. 5 und 8 Jahren nur gemeinsam mit einem Erwachsenen als Begleitperson zwischen Tier und Kind. Kinder unter 5 Jahre können mitgehen in größerer Distanz zu den Tieren, aber nicht eine Leine halten oder direkt mit/neben dem Tier gehen. Für Kinder 1 – 3 wird eine Rückentrage od. Bauchtrage empfohlen.

Stornobedingungen und Wandervoraussetzung (Wetter, Teilnehmer, Verantwortung, Tierwahl):

Jede Buchung deinerseits ist verbindlich und wird per Email von mir bestätigt.

Bis zu 7 Tage vor dem Termin kann die Buchung kostenlos storniert werden. Bei Stornierung 0 bis 6 Tage vorher oder Nichterscheinen zum ausgemachten Termin, auch bei Begleitpersonen, wird 100% Storno verrechnet. Storno gilt auch bei Krankheit, COVID Verdachtsfall, Unfall und sonstige Verhinderungen (keine Ausnahmen od. Gutschrift od. Verschiebung möglich), denn für mich ist eine Stornierung, auch Verschiebung, ein Ausfall eines bezahlten Arbeitstages und meine Tiere brauchen Heu zum Fressen. Das Storno gilt auch für die Angabe von Begleitpersonen, die bis 7 Tage vorher fix angegeben sein müssen. Wenn du spontan am Tag selbst mit weniger Tieren/Personen/Begleitpersonen wandern willst, geht das, aber der volle Preis muss bezahlt werden – kurzfristiges ausfallen von Personen/Begleitpersonen werden vom Preis her nicht reduziert.

Bei Buchung einer Wanderung mit mehreren Personen beachte bitte, dass die ganze Wanderung nicht kostenlos storniert werden kann, wenn einzelne Personen der Gruppe kurzfristig krank werden.

Im Herbst, Winter oder bei Regen gibt es teils rutschige Stellen. Die Anweisungen des Veranstalters sind in jedem Fall zu befolgen, damit weder der Teilnehmer selbst, noch andere Personen oder Tiere beeinträchtigt oder in Gefahr gebracht werden.

Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko des Teilnehmers. Der Veranstalter haftet ebenfalls nicht für Verletzungen oder Krankheiten, die durch nicht witterungs- und weggemäße Kleidung oder Schuhwerk entstehen. Für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden haftet der Veranstalter nur bei eigenem Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Tierwahl: Ich kann keine fixe Zusagen vorweg machen wer welches Tier erhält, also ob Alpaka oder Lama geführt werden, denn es hängt von der Gesundheit der Tiere, der Verfügbarkeit und anderen Faktoren ab. Ein Tausch der Tiere unterwegs unter euch ist aber möglich. Bei Buchung von mindestens 2 Tieren kann gerne mindestens 1 Alpaka dabei sein wenn gewünscht. Wir haben eh mehr Alpakas, als Lamas.